Vortrag: Wo bleibt meine Lebensenergie?

Eine alternative Sichtweise führt zu einem neuen Lösungsansatz

Vortrag am Donnerstag den 25. Oktober 2018 um 19:30 Uhr

Fühlen Sie sich nach Feierabend häufig lustlos und frustriert, ausgebrannt und erschöpft? Viele Menschen haben damit zu tun, und trotzdem ist es ein Thema über das nur ungern gesprochen wird. Das könnte daran liegen, das dieses Problem häufig schwer zu fassen ist. Wird aber die feinstoffliche Ebene des Menschen mit einbezogen, finden sich meist schnell Antworten. Jeder Mensch hat einen feinstofflichen Energiehaushalt. Dieser kann durch Lebenssituationen und Ereignisse aus dem Gleichgewicht kommen. Die natürlichen Energiequellen werden gestört oder blockiert. Dies führt zu einem gefühlten Mangel an Lebensenergie, zu Erschöpfung bin hin zur Perspektivlosigkeit. Oft gehen auch körperliche Symptome wie Rückenschmerz oder Verspannung einher. Im Vortag werden Zusammenhänge aufgezeigt und die speziell dafür entwickelte finewell Vital Anwendung wird vorgestellt. Mit dieser Anwendungsform kann die innere Ordnung gestärkt werden, so dass sich die Beschwerden reduzieren, oder ganz verschwinden.

Veranstaltungsort:
Heilpraxis Kieck
Moltkestrasse 8a
35390 Gießen
– Parken im Hof möglich –

Anmeldung erforderlich
E-Mail
: j.bell@finewell-vital.de

Telefon: 0641/24557

Referent: Johannes Bell
Feinstoffpraktiker NDGM